Joanna Sachryn

SONNTAG, 26. Juli 2020

Termine & Anmeldung

Im Eichhofener Schlossgarten

Begrenzte Besucherzahl. Einlass nur mit Reservierung.

Bitte senden Sie Ihre Reservierungsanfrage an
daniela.schoenharting@eichhofen.de
und Sie erhalten eine Bestätigung.

Der Eintritt ist frei. Unkostenbeiträge bzw. Spenden gehen an die ausübenden Künstler.

Sonntag, 26. Juli 2020
Einlass: 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr

 

"Cello auf Abwegen“ - einmal anders!

Prof. Joanna Sachryn, Violoncello, spielt aus ihrer neuen CD „ Hiller & Urspruch , Forgotten treasures". Prof. Walter Schreiber, Violine und Sprecher, zitiert aus den Briefen von Clara und Robert Schumann und Johannes Brahms.

Joanna Sachryn hat sich durch ihre Auftritte einen Ruf als einer der markantesten Cellisten ihrer Generation erworben, deren Spiel von leidenschaftlicher Intensität, brillanter Technik und faszinierender Ausdrucksskala geprägt wird. Als gefragte Pädagogin leitet die Künstlerin regelmäßig Violoncello- und Kammermusikkurse in Deutschland, Südamerika und Korea.
Seit 2014 hat sie eine Gastprofessur an der renommierten Tongji-Universität in Schanghai (China) inne.

Zurück

Copyright © Schlossbrauerei Eichhofen